Angebote zu "Islamische" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum ab 31.99 € als epub eBook: Konzepte und Modelle des Islamic Finance-Marktes. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum ab 39.9 € als Taschenbuch: Konzepte und Modelle des Islamic Finance-Marktes. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Das islamische Wirtschaftsrecht
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Banken und Versicherungen sind weltweit auf dem Vormarsch und verzeichnen zweistellige Wachstumsraten. Auch hierzulande erfreut sich das sog. Islamic Finance & Banking großer Nachfrage. Im Frühjahr 2015 wurde in Deutschland der ersten islamischen Bank die Lizenz erteilt. Produkte und Dienstleistungen dieser Banken basieren auf dem islamischen Wirtschaftsrecht (fiqh al-mu'amalat al-maliyya), welches die Autoren in diesem Band näher beleuchten. Neben der Frage nach der Umsetzbarkeit der Produkte und Dienstleistungen, die maßgeblich von der Konformität mit der hiesigen Rechtsordnung - insbesondere im Hinblick auf aufsichts-, zivil- und steuerrechtlichen Anforderungen - abhängt, behandeln sie grundsätzliche Fragen nach der Vereinbarkeit jener Institute mit dem herrschenden Wirtschaftssystem.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Das islamische Wirtschaftsrecht
30,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Banken und Versicherungen sind weltweit auf dem Vormarsch und verzeichnen zweistellige Wachstumsraten. Auch hierzulande erfreut sich das sog. Islamic Finance & Banking großer Nachfrage. Im Frühjahr 2015 wurde in Deutschland der ersten islamischen Bank die Lizenz erteilt. Produkte und Dienstleistungen dieser Banken basieren auf dem islamischen Wirtschaftsrecht (fiqh al-mu'amalat al-maliyya), welches die Autoren in diesem Band näher beleuchten. Neben der Frage nach der Umsetzbarkeit der Produkte und Dienstleistungen, die maßgeblich von der Konformität mit der hiesigen Rechtsordnung - insbesondere im Hinblick auf aufsichts-, zivil- und steuerrechtlichen Anforderungen - abhängt, behandeln sie grundsätzliche Fragen nach der Vereinbarkeit jener Institute mit dem herrschenden Wirtschaftssystem.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum ab 39.9 EURO Konzepte und Modelle des Islamic Finance-Marktes

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum ab 31.99 EURO Konzepte und Modelle des Islamic Finance-Marktes

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der gesamte Bereich des Islamic Finance gewinnt weltweit an Bedeutung nicht nur an Standorten wie Kuala Lumpur, Bahrain und Dubai wird erfolgreich an der Umsetzung islamischer Vorgaben im Zusammenhang mit Finanzprodukten gearbeitet Großbritannien und Luxemburg gelten mittlerweile ebenfalls als etablierte Zentren für das islamkonforme Finanzgeschäft. Auch In Deutschland wird diesem Segment des Finanzmarktes wachsende Aufmerksamkeit zuteil. Die Vereinbarkeit jener Strukturen, die im Islamic Finance zu beachten sind, mit den in Deutschland herrschenden rechtlichen Vorgaben etwa dem KWG sowie die Erschließung des Retailmarktes sind dabei die wichtigsten Fragen, die es zu beantworten gilt. Ein zunehmend im internationalen Fokus stehendes Produkt stellt die islamkonforme Versicherung, arabisch takÁful, dar. In diesem Versicherungsmodell werden nicht nur die klassischen Elemente des islamkonformen Finanzgeschäfts berücksichtigt Zins-, Risiko-, und Spekulationsverbot sowie das Verbot der Investition in harÁm-Branchen auch der Gedanke der gegenseitigen Hilfeleistung der Versicherungsnehmer untereinander erhält besondere Betonung. Dieser Aspekt ist in Form der Versicherung auf Gegenseitigkeit auch auf konventionellen Versicherungsmärkten bekannt. Während an anderen europäischen Standorten seitens der Aufsichtsbehörden, der Gesetzgebung und der Anbieter bereits erste erfolgreiche Schritte im diesem Segment unternommen wurden, ist die Vereinbarkeit des takÁful-Modells mit den rechtlichen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich das Versicherungsgeschäft in Deutschland bewegen darf, bisher kaum erörtert worden. An diesem Punkt setzt das vorliegende Buch an. Was sind die Merkmale des takÁful-Prinzips? Wie kann etwa das Risikoverbot in einem Versicherungsvertrag eingehalten werden? Neben der Beantwortung dieser grundlegenden Fragen wird insbesondere die Vereinbarkeit dieses Prinzips mit dem VAG und dem VVG erörtert. Zudem werden anhand des Beispiels der Lebensversicherung Möglichkeiten der Rechtsform, der Prämienkalkulation und -investition sowie der Bezugsberechtigung eingehend und praxisbezogen dargelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamische Versicherungen im deutschen Rechtsraum
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der gesamte Bereich des Islamic Finance gewinnt weltweit an Bedeutung - nicht nur an Standorten wie Kuala Lumpur, Bahrain und Dubai wird erfolgreich an der Umsetzung islamischer Vorgaben im Zusammenhang mit Finanzprodukten gearbeitet - Grossbritannien und Luxemburg gelten mittlerweile ebenfalls als etablierte Zentren für das islamkonforme Finanzgeschäft. Auch In Deutschland wird diesem Segment des Finanzmarktes wachsende Aufmerksamkeit zuteil. Die Vereinbarkeit jener Strukturen, die im Islamic Finance zu beachten sind, mit den in Deutschland herrschenden rechtlichen Vorgaben - etwa dem KWG - sowie die Erschliessung des Retailmarktes sind dabei die wichtigsten Fragen, die es zu beantworten gilt. Ein zunehmend im internationalen Fokus stehendes Produkt stellt die islamkonforme Versicherung, arabisch takÁful, dar. In diesem Versicherungsmodell werden nicht nur die klassischen Elemente des islamkonformen Finanzgeschäfts berücksichtigt - Zins-, Risiko-, und Spekulationsverbot sowie das Verbot der Investition in harÁm-Branchen - auch der Gedanke der gegenseitigen Hilfeleistung der Versicherungsnehmer untereinander erhält besondere Betonung. Dieser Aspekt ist in Form der Versicherung auf Gegenseitigkeit auch auf konventionellen Versicherungsmärkten bekannt. Während an anderen europäischen Standorten seitens der Aufsichtsbehörden, der Gesetzgebung und der Anbieter bereits erste erfolgreiche Schritte im diesem Segment unternommen wurden, ist die Vereinbarkeit des takÁful-Modells mit den rechtlichen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich das Versicherungsgeschäft in Deutschland bewegen darf, bisher kaum erörtert worden. An diesem Punkt setzt das vorliegende Buch an. Was sind die Merkmale des takÁful-Prinzips? Wie kann etwa das Risikoverbot in einem Versicherungsvertrag eingehalten werden? Neben der Beantwortung dieser grundlegenden Fragen wird insbesondere die Vereinbarkeit dieses Prinzips mit dem VAG und dem VVG erörtert. Zudem werden anhand des Beispiels der Lebensversicherung Möglichkeiten der Rechtsform, der Prämienkalkulation und -investition sowie der Bezugsberechtigung eingehend und praxisbezogen dargelegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Islamic Wealth Management im Überblick
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In dieser Diplomarbeit zum Thema Islamic Wealth Management sollen die Themenbereiche der islamischen Finanzen und des Private Wealth Management zusammengeführt werden. Hauptsächlich sollen die Besonderheiten dargestellt werden, die sich aus dieser Kombination ergeben. Das heisst, es soll vor allem auf Bereiche eingegangen werden, deren Behandlung bereits jetzt zu den Aufgaben von Private Wealth Managern gehören, die aber im Rahmen der islamischen Finanzen eine gesonderte Behandlung erfordern zumal die Unterschiede zur klassischen Finanzwelt, also der nicht-islamischen Finanzwelt in diesen Bereichen teilweise gravierend sind. Dazu gehören z.B. die islamischen Zakah-Steuern und Erbschaftsregeln sowie islamische Finanzierungsmöglichkeiten, Investments und Versicherungen. Der Hauptfokus dieser Arbeit soll auf der Vorstellung islamkonformer Investmentmöglichkeiten liegen, da sich insbesondere in diesem Bereich kürzlich durch die so genannte Wa'd-Struktur einschneidende Veränderungen ergeben haben. Islamische Finanzen werden in den Medien momentan als ein sehr aktuelles Thema gehandelt. Die nachfolgende Grafik stellt die Anzahl der Treffer dar, die aus einer Suche nach dem Stichwort ¿Islamic Finance¿ für das jeweilige Jahr in den bekannten Datenbanken Factiva und Lexis Nexis resultieren. Es lässt sich erkennen, dass die Thematik insbesondere seit dem Jahr 2002 an Relevanz gewonnen hat. Altundag und Haldi (2005) bringen das gesteigerte Interesse mit den Folgen der Anschläge des 11. September 2001 in Verbindung. Durch die Anschläge wurde generell das Thema Islam in den Fokus der Medien gerückt. Trotz der Aktualität des Themas sei aber angemerkt, dass die Wurzeln des gegenwärtigen islamischen Bankenwesens bis in die sechziger Jahre zurückreichen. Angesichts von schätzungsweise 2,5 Billionen US-Dollar in den Händen islamischer Investoren ist die praktische Relevanz einer Zusammenführung der Themen islamischer Finanzen mit der Thematik des Private Wealth Management (PWM) offensichtlich. Das in den letzten Jahren allgemein hohe Ölpreisniveau, das das Vermögen islamischer Länder rasant steigen lässt und die Tatsache, dass islamische Investoren vermehrt Kapital aus westlichen Anlagen, u.a. wegen restriktiver Kontrollen von Muslimen in den USA, abziehen, verdeutlicht die Aktualität der Thematik. Aufgrund dieser Bedeutung ist es verwunderlich, dass Islamic Wealth Management in der Literatur bisher kaum Anklang gefunden hat. Die [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot